Renner Institut Oberösterreich

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Nachwuchsakademie

Nachwuchsakademie

Du bist jung, motiviert und möchtest die SPÖ in deinem Ort oder auf Landesebene aktiv mitgestalten? Dann bist du hier genau richtig!

Bei der Nachwuchsakademie handelt es sich um einen Lehrgang für junge, politisch denkende Menschen, die als zukünftige Gestalter*innen der SPÖ auf kommunaler sowie auf Landesebene wirkmächtig werden wollen. Nicht das Weitermachen wie bisher, sondern andere Wege zu beschreiten, Neues auszuprobieren und Freude an der politischen Arbeit zu gewinnen sind Ziele dieses Lehrgangs.

Zielgruppe:

Mit diesem Ausbildungsprogramm werden junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren in Oberösterreich angesprochen, die ein ausgeprägtes Interesse an Politik, Engagement sowie die nötigen Zeitressourcen für politische Arbeit mitbringen. Die Mitgliedschaft in der SPÖ ist keine Grundvoraussetzung.

Hard Facts:

  • An allen 5 Wochenenden bildest du dich gemeinsam mit anderen jungen Menschen weiter.
  • Expert*innen aus ganz Österreich unterstützen euch dabei!
  • Die gesamte Gruppe (max. 25 Personen) nimmt verpflichtend an allen 5 Wochenenden teil.
  • Kamingespräche mit interessanten Persönlichkeiten ermöglichen dir Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer.
  • Peer- und Lerngruppen halten den Prozess zwischen den Modulen aufrecht und fördern die Selbstorganisation.

Termine:

Je Modul von Freitag 17:00 Uhr bis Sonntag 12:00 Uhr

Modul 1 „Vielfalt der Gruppe – als Spiegel der Gesellschaft“        
3. – 5. März 2023 │ Seminarkultur Wesenufer

Referentin | Alexandra Mendez
Kamingespräch (Fr, 19.00 Uhr) | Annemarie Obermüller (Landesstellenleiterin
des RI Oberösterreichs)

Modul 2 „Rhetorik, Präsentationstechniken, Moderation“      
14. – 16. April 2023 │ Hotel Alpenblick, Kirchschlag

Referent │ Martin Angerbauer
Kamingespräch | noch offen

Modul 3 „Wofür wir stehen. Wohin wir wollen.“
2. – 4. Juni 2023 │ Seminarkultur Wesenufer

Referent*in │ Nora Waldhör & Georg Hubmann
Kamingespräch | noch offen

Modul 4 „Tu’ Gutes und rede d’rüber – Öffentlichkeitsarbeit, Aktionismus und Social Media“
22. – 24. September 2023 │ Seminarkultur Wesenufer

Referentin │ Bettina Mühleder
Kamingespräch | noch offen

Modul 5 „Organizing“
10. – 12. November 2023│ Hotel Alpenblick, Kirchschlag

Referent │ Martin Windtner
Kamingespräch | noch offen

Lehrgangsbetreuung:

Lea Milicevic, Sozialistische Jugend OÖ

Kosten:
Der zu entrichtende Beitrag pro Modul beträgt – je nach Selbsteinschätzung – zwischen 30,00 € und 100,00 €.
Personen ohne Verdienst sind vom Beitrag ausgenommen.

Organisatorisches:
Anmeldeformular ausfüllen und gemeinsam mit dem Motivationsschreiben absenden. Gegebenenfalls werden persönliche Gespräche mit den Interessent*innen geführt.

Anmeldeschluss: Fr, 16. Dezember 2022

Kontakt:
Für Fragen und weitere Informationen stehen Annemarie Obermüller und Alexandra Kneidinger jederzeit gern zur Verfügung ( und  oder +43 (0)5 77 26 – 1116).

 

Motivationsschreiben

 

Folder zur Nachwuchsakademie 2023

Anmeldung zur Nachwuchsakademie

Bitte hier das Motivationsschreiben hochladen:

Information zum Kontaktformular gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Art 13 DSGVO)

Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer gewünschten Kontaktaufnahme von uns verarbeitet. Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten willigen Sie in die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage und der dafür notwendigen Datenverarbeitung ein.

Datenübermittlungen finden nur innerhalb unserer Organisationen statt. Es werden keine Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

Ihre Daten werden solange verarbeitet, solange Ihre Anfrage bearbeitet wird bzw. solange noch Rückfragen bestehen können. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung, Scoring, Profiling oder Vergleichbares statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch und auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht sich bei Unzulänglichkeiten bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu beschweren.

Kontaktadresse unseres Datenschutzbeauftragten ist:

Link: Datenschutzerklärung

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!