Renner Institut Oberösterreich

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Wahlkampfpackage 2019

Wahlkampfpackage 2019

für die Nationalratswahl 2019

Am 29. September findet die Nationalratswahl statt.
Um für die Herausforderungen des Wahlkampf gerüstet zu sein, bietet das Renner Institut sowohl für die Kandidat­_innen als auch für Funktionär_innen und Aktivist_innen Workshops und Unterstützungsmaßnahmen an.
Die Angebote sind im Folder „Wahlkampf-Package“ gesammelt und können einzeln (bis 14 Tage vor Seminarbeginn) gebucht werden. Dieses Service des Renner Institutes ist kostenlos!
Zudem sind die Workshops auch auf Wahlkreisebene abrufbar.

Hausbesuche erfolgreich planen und durchführen

Termin / Ort:
Mittwoch, 24. Juli 2019 von 18:00 – 21:00
SPÖ Landesgeschäftsstelle, Linz
Freitag, 9. August 2019 von 15:00 – 18:00
Jägermayrhof, Linz
Zielgruppe:
Für alle Funktionär_innen, Gemeinderät_innen und Bürgermeister_ innen, die im Rahmen des Wahlkampfes Hausbesuche durchführen und ihre soziale, kommunikative und organisatorische Kompetenz erweitern und Hausbesuche professionell gestalten möchten.
Zielsetzung:
Bei einem Hausbesuch ist ein konstruktives Gesprächsklima die Basis für jede erfolgreiche politische Arbeit. Wir beschäftigen uns mit den Zielgruppen und den Vorbereitungen einer Hausbesuchsaktion. Der Ankündigung, den Besuchszeiten, der Bildung von Besucherteams: wer wohin und zu wem? Und dem Ablauf eines Hausbesuchs.
Trainer: Florian Koppler
Max. 15 Teilnehmer_innen pro Termin

Auftritt und Argument

Termin / Ort:
Freitag, 26. Juli 2019 von 15:00 – 19:00
SPÖ Landesgeschäftsstelle, Linz
Samstag, 24. August 2019 von 9:00 – 13:00
Jägermayrhof, Linz
Zielgruppe:
Abgeordnete zum Nationalrat und Kandidat_innen zur NR-Wahl
Zielsetzung:
Persönliche und inhaltliche Vorbereitung für Auftritte im Rahmen des Wahlkampfes (Interviews, Reden, Diskussionen, Streitgespräche)
Trainer: Ullrich Jelinek, Medienberatung & Coaching
Max. 5 Teilnehmer_innen pro Termin

Unsere Botschaften für die NR-Wahl

Termin / Ort:
Freitag, 2. August 2019 von 15:00 – 19:00
SPÖ Landesgeschäftsstelle, Linz
Zielgrupppe:
Abgeordnete zum Nationalrat, Kandidat_innen zur NR-Wahl und Funktionär_innen
Zielsetzung:
Wofür wir rennen. Unsere Wahlkampfthemen:
informieren – diskutieren – ausprobieren

Für einen erfolgreichen Nationalratswahlkampf braucht es auch ein gutes inhaltliches Rüstzeug. In den Workshops gibt es Fakten zu unseren Kernthemen, die wir gemeinsam diskutieren und als Übung in der Konfrontation mit anderen Positionen anwenden. So werden wir fit für die politische Überzeugungsarbeit. Mit den Schwerpunkten Wohnen, Pflege, Bildung und Umwelt/Mobilität decken wir zentrale Felder für die inhaltliche Auseinandersetzung ab.
Trainer: Georg Hubmann, Geschäftsführer des Jahoda-Bauer Instituts
Max. 20 Teilnehmer_innen

Kampagnenkompetenz

Termin / Ort:
Freitag, 23. August 2019 von 15:00 – 19:00
SPÖ Landesgeschäftsstelle, Linz
Zielgruppe:
Kampagnenverantwortliche, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen
Zielsetzung:
Um im Nationalratswahlkampf erfolgreich sein zu können, ist es wichtig, die Dachkampagne und die bundesweiten Wahlkampflinien mit lokal/regional relevanten Themen zu füllen und sie an regionale Bedürfnisse anzupassen. Wie können wir die Menschen vor Ort direkt und persönlich erreichen? Wie könne wir die Funktionär_innen gezielt motivieren und einbinden? Wie können wir die Kandidat_innen optimal unterstützen? Wie können wir unsere Themen zum Thema machen?
Trainer: Klaus Baumgartner, Mitarbeiter Jahoda Bauer Institut, Trainer des Renner Instituts OÖ
Max. 20 Teilnehmer_innen

Offensive Sozial Media – Effektive Politik im Netz

Termin / Ort:
Samstag, 31. August 2019 von 9:00 – 17:00
Hotel Ibis City, Linz
Zielgruppe:
hauptamtliche und ehrenamtliche
Funktionär_innen und Aktivist_innen
Zielsetzung:
Social Media ist ein zentraler Bestandteil wirkungsvoller Kampagnen. Es geht darum, Zielorientierte und effektive Kommunikation zielgruppengerecht zur Mobilisierung zu nutzen und anzuwenden.
Trainer: Helmuth Bronnenmayer, social media consulting
Max. 15 Teilnehmer_innen

Social Media Kanäle

Nach oben